Aktuelles

Ehrung für verdiente Sportler

04.Nov.2019 U.Kokes

TSG Haßloch Rasenkraftsport
Deutscher Meister Bub Daniel Männer – 83kg. Rasenkraftsport in Erfurt 2019 .
Zweifache Deutsche Meisterin Aures Katharina Frauen – 58kg. Rasenkraftsport in  Mannheim Halle 2019 und Erfurt Freiluftsaison 2019 .
Deutsche Meisterin Robbauer Helmka Juniorin – 58kg. Rasenkraftsport  in Mannheim Halle 2019 .

Landestrainer Rheinland – Pfalz im Rasenkraftsport
TSG Haßloch Sportwart Rasenkraftsport
Kurt Büttler

Tanzen für 7-9jährige

28.Okt.2019 U.Kokes

Die TSG Haßloch-Turnabteilung bietet ab dem 07. November 2019 jeden Donnerstag in der Zeit von 18:30-19:30 Uhr
einen neuen Tanzkurs an.

Tanzkurs der Turnabteilung

28.Okt.2019 U.Kokes

Franziska Mairhofer lädt alle Mädchen im Alter von 10-13 Jahren ein, mit Ihr moderne Tänze zu erarbeiten.

Sammelt Vereinsscheine für die TSG

22.Okt.2019 S.Mense

Die Aktion „Scheine für Vereine! Ist gestartet.
Wir freuen uns über jeden Vereinsschein, der für die TSG registriert wird!.

Die Scheine können am Ende der Aktion gegen tolle Prämien eingetauscht werden.

Super Erfolge beim Rolf Würges Gedächtinisturnier der Ringer

22.Okt.2019 S.Mense

Beim stark besetzten tradiotionellen Rolf Würges Gedächtinisturnier, das am 20.10.2019 in Waghäusel/Kirlach ausgetragen wurde, konnten die Jugendringer der TSG Haßloch einen hervorragenden 3. Mannschaftsplatz erringen.
An dem Tunier nahmen insgesamt 35 Vereine mit 235 Sportler teil. Neben der männlichen Jugend kämpfte auch die weibliche Jugend um die Plätze.
Das Ringerteam der TSG konnte dabei 11 Medaillen (3 x Gold, 2 x Silber, 6 x Bronze) und einige weitere gute Platzierungen erkämpfen!

Stefan Gehrum 4. bei Dt.Seniorenmeisterschaften

07.Okt.2019 U.Kokes

Stefan Gehrum ging bei den Süddeutschen Seniorenmeisterschaften in Nieder-Olm im Fünfkampf an den Start.
Mit 2720 Punkten belegte er bei der AK 55 einen sehr guten 4. Platz. Seine Leistungen im Einzelnen: Weitsprung 4,29 m,
200 m 28,64 s, Speer 36,24 m, Diskus 35,57 m und 1.500 m 6:44,29 min.

4 Dt.Meistertitel im LSW Spezialsport

07.Okt.2019 U.Kokes

Etliche Athleten von der TSG Haßloch nahmen Ende September an den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schleuderball und Steinstoß-Dreikampf in Heuchelheim teil. Vier erste Plätze, zwei dritte Plätze und viele persönliche Bestleistungen waren die Ausbeute der Nachwuchssportler.
Sehr erfolgreich war Daniel Bub im Schleuderball-Wettbewerb der Männer, 1,5 kg. Mit nur einem Zentimeter Vorsprung vor dem Zweitplatzierten vom TV Alzey wurde er mit 58,84 m Deutscher Meister. Beim Steinstoß-Dreikampf der Männer sicherte sich Daniel mit 30,36 Punkten den dritten Platz.

Rheinland-Pfalz-Bestenkämpfe beim Landesjugendsportfest

17.Sep.2019 S.Mense

Das Landesjugendsportfest mit den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in der Leichtathletik der Altersklasse U14 fand in diesem Jahr in Rheinhessen, in der Landeshauptstadt Mainz statt.

Im Vorfeld schafften hierfür zwei Sportler der TSG die Qualifikation.

Rahel Mayer hatte die Qualifikation im Hochsprung gemeistert und startete in der Konkurrenz der W12. Bei Regen und kühlen Temperaturen kam sie gut in den Wettkampf und übersprang 1,36m, was ihr den Vize-Rheinland-Pfalz-Meister-Titel bescherte.

TSG bei Internationalen Deutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport

17.Sep.2019 S.Mense


Am vergangenen Wochenende fanden in Waiblingen die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport statt. Am ersten Wettkampftag konnte Thomas Füßer in der Altersklasse männliche Jugend A, U20, +85kg, seine Bestweite im Hammerwurf (6kg) auf 42,83m steigern. Mit dem Gewichtwerfen, Weite 18,17m, und Steinstoßen, 9,01m, jeweils mit einem 10kg Gewicht, belegte er im Dreikampf Platz 7.

Leichtathletik- Mehrkampf-Meisterschaften

05.Sep.2019 S.Mense

Am 31.08. und 01.09.2019 trugen die Leichtathleten die Pfalz-Mehrkampf-Meisterschaften in Neustadt aus.
Am ersten Tag gingen in der Altersklasse Männer  Dennis Lux, Mike Adams und Thomas Füßer im Fünfkampf und in der Mannschaftswertung an den Start. Bei extremer Hitze absolvierten sie die Disziplinen Weitsprung, 200m, Speerwerfen, Diskuswurf und 1500m. Alle drei sind sonst eigentlich im Wurfbereich zu finden, um so bemerkenswerter Kampfgeist für die Mannschaft, sie zogen die fünf Disziplinen durch und wurden mit dem Mannschaftstitel belohnt.