Leichtathlethen erfolgreich bei den Pfalz-Mehrkampfmeisterschaften

 

Mannschaftsgold, 4xSilber und 1xBronze!

Am 02./03.09.2017 nahmen die TSG Leichtathleten bei den Pfalz-Mehrkampfmeisterschaften in Neustadt teil.
Samstags galt es für die U14, bei denen 9 Mädchen von der TSG an den Start gingen, ihren Dreikampf mit Weitsprung, 75m-Lauf und Ballwerfen  zu absolvieren. Bei den U14, W13 erreichte Kim Vogt den Vizepfalzmeistertitel mit 1289 Punkten. In der gleichen Altersklasse belegte Saskia Brand den 8. Platz mit 1160 Punkten.

Selina Zimmermann machte es in ihrer Altersklasse, U14, W12 ihrer Trainingskollegin nach. Mit einem starken Ballwurf von 38,5m gewann sie die Silbermedaille und mußte sich nur knapp (15 Punkte) der Erstplatzierten geschlagen geben.
Zusammen mit ihren Vereinskolleginnen Sophie Uhrmeister (Platz 13, 1119 Punkten ) und Josie Hayna (Platz 15, 1107 Punkten) konnten Selina Zimmermann, Kim Vogt und Saskia Brand die Goldmedaille in der Mannschaftswertung erzielen. Sie waren mit 5965 Punkten der zweitplatzierten Mannschaft mit 600 Punkten klar überlegen.
Ihr Meisterschaftsdebut feierten bei diesen Meisterschaften Lorraine Kuhn, Nicole Weber und Denny Erb, die ebenso wie Anika Wind bei den U16 zwar dieses Mal keine vorderen Plätze belegen konnten, der Mannschaft jedoch als Ersatzgestellung zur Verfügung standen.
Am zweiten Tag des Meisterschaftswochenendes  gingen die U16 Sportler an den Start. Hierbei belegte Franziska Sutter in der Altersklasse U16, W15 mit 1946 Punkten ebenfalls den Vizepfalzmeistertitel. Sie sprang im Hochsprung überragende 1,64m und mußte sich wegen nur 12 Punkten geschlagen geben.
Lisa-Marie Valceschini konnte direkt dahinter auf das Treppchen steigen. Sie erkämpfte im Vierkampf 1750 Punkte und Platz 3 im Wettbewerb.
Zusammen mit Saskia Brand (Platz 7, 1537 P.), Kim Vogt (Platz 8, 1531 P.) und Josie Hayna (Platz11 1429 P.), die alle drei der Mannschaft wegen erneut und in der älteren AltersklasseW14  an den Start gingen, belegte die U16- Mannshaft einen guten Vizepfalzmeistertitel.
In der Klasse U16, M15 startete Ben Braun im Vierkampf und konnte mit genau 2000 Punkte den 5. Platz belegen.

Ein tolles Ergebnis für die TSG-Mehrkämpfer.