Dana Baumbach 2. Platz DM

Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend im Ringen, die in Bönen (NRW) ausgetragen wurde, konnte Dana Baumbach in der Klasse bis 35 kg für die TSG Haßloch den Vizetitel gewinnen.

Die noch 14-jährige Sportlerin hatte die ersten beiden Kämpfe durch die Schultersiege  gegen Olivia Bendatte Toepsch (Nordrhein-Westfallen) und Almaith Lyons (Berlin) für sich entschieden. Auch im dritten Kampf lag Dana Baumbach mit 8:0 lange vorne, bevor sie dann von ihrer Gegnerin Emma Kunkel aus Hessen mit einem Kopfhüftschwung überrascht wurde  und  sich in diesem Kampf durch eine Schulterniederlage geschlagen geben musste.  Ihren letzten Kampf entschied Dana mit 6:1 nach Punkten für sich und gewann somit die Silbermedaille für die TSG Haßloch.

Jasmin Rimmer, die sich vorherige Woche noch die Bronzemedaille in der Klasse bis 70 KG bei den Junioren sichern konnte  musste sich dieses mal mit Platz 6 zufrieden geben.